toujou
+49 911 23980-870

Multi-Faktor-Authentifizierung

In toujou haben Sie die Möglichkeit, die Sicherheit für Ihren Backend-Account mittels Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) zu erhöhen. Die MFA lässt sich für einen einzelnen User anlegen – oder für alle User einer Instanz. Das zeitbasierte Einmal-Passwort erhalten Sie über die Authentifikator-App eines Drittanbieters, die Sie gegebenenfalls zuvor herunterladen und installieren müssen.

Anleitung Hinweise, Tipps & Tricks


Schritt für Schritt

Wenn Sie sich für die Multi-Faktor-Authentifierung Ihres toujou-Accounts interessieren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie eine Authentifikator-App auf Ihrem Smartphone installiert haben, mit der Sie einen QR-Code scannen können. Gängige Anbieter sind z.B. Google Authenticator oder Microsoft Authenticator.

Um die Multi-Faktor-Authentifizierung für Ihren toujou-Account freischalten zu können, wenden Sie sich zudem bitte zunächst an unseren Support (E-Mail). Die MFA muss für Ihre Instanz freigeschaltet werden, bevor die folgenden Schritte möglich sind.

MFA für einen User

Benutzereinstellungen öffnen

  • Klicken Sie auf Ihren Account-Button (im Screenshot-Beispiel "BW Editor"), sodass sich das Dropdown-Menü öffnet. 
  • Wählen Sie den Button Benutzereinstellungen.

MFA aktivieren

  • Wählen Sie in den Benutzereinstellungen den Reiter Account-Sicherheit
  • Klicken Sie auf den Button + Multi-Faktor-Authentifizierung aktivieren, um einen weiteren Faktor für eine erhöhte Sicherheit hinzuzufügen.

Passwort-Option auswählen

  • Navigieren Sie in der Übersichtsseite der Multi-Faktor-Authentifizierung zur Option Zeitbasiertes Einmalkennwort und klicken Sie hier auf den Button + Einrichten.

Passwort einrichten

  • Scannen Sie zunächst mit der Authentifikator-App (OTP-Anwendung) auf Ihrem Smartphone den QR-Code. Sie erhalten in Ihrer App ein 6-stelliges Passwort. Alternativ können Sie den geteilten Code auch kopieren (Schritt 1b). 
  • Hinterlegen Sie den automatisch generierten 6-stelligen Code im Feld unter Schritt 3.
  • Speichern Sie die Einstellungen.
     

Erfolgreiche MFA-Einrichtung

  • Sofern das Einrichten der Multi-Faktor-Authentifizierung erfolgreich war, werden Sie darüber via Meldung (in grün) informiert.
  • Zugleich können Sie von nun an die Einstellungen bearbeiten, ändern oder deaktivieren.

Mit MFA ins Backend einloggen

  • Um sich ins toujou-Backend einzuloggen, erscheint nach Eingabe des Usernamens und des Passworts nun die Eingabemaske zur Multi-Faktor-Authentifizierung.
  • Öffnen Sie Ihre Authentifikator-App und tragen Sie den dort angezeigten 6-stelligen Code in das entsprechende Eingabe-Feld ein. Klicken Sie auf Verifizieren, um fortzuschreiten.

MFA global für eine toujou-Instanz

In toujou haben Sie die Möglichkeit, die Multi-Faktor-Authentifizierung auch direkt für die gesamte Instanz zu nutzen. Somit erhalten automatisch alle User der Instanz die MFA. Sofern ein User für seinen Account dann die MFA noch nicht durchgeführt hat, muss er/sie diese bei der erstmaligen Anmeldung für das toujou-Backend aktivieren.

MFA generieren

  • Beim Erstversuch des Einloggens nach Aktivierung der MFA für eine toujou-Instanz, müssen alle User die Multi-Faktor-Authentifizierung aktivieren.
  • Klicken Sie hierfür auf den Button Zeitbasiertes Einmalkennwort

Passwort einrichten

  • Scannen Sie mit der Authentifikator-App (OTP-Anwendung) auf Ihrem Smartphone den QR-Code. Sie erhalten ein 6-stelliges Passwort. Alternativ können Sie den geteilten Code auch kopieren (Schritt 1b). 
  • Hinterlegen Sie den 6-stelligen Code im Feld unter Schritt 3
  • Klicken Sie auf Einrichten, um den Vorgang abzuschließen.

Hinweise, Tipps & Tricks

Wer TYPO3 kennt, weiß, dass viele Wege nach Rom führen. toujou ist TYPO3. Wir weisen Sie an dieser Stelle auf wichtige Informationen und den einen oder anderen Kniff hin, den Sie bei der Erstellung und Bearbeitung Ihrer Website beachten sollten.

Die Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) erhöht die Sicherheit Ihres toujou-Accounts und bietet somit mehr Schutz vor unerlaubtem Zugriff auf Ihr Backend.

Vor der Einrichtung der MFA muss zwingend der toujou-Support informiert werden, um die Funktion freizuschalten. Dabei ist zu klären, ob die MFA für einzelne User oder die gesamte Instanz aktiviert werden soll.

Anschließend sind die in der Anleitung beschriebenen Schritte zu befolgen. Dabei muss jeder User die MFA zwingend selbst einrichten. Sofern die MFA nur für einen einzelnen User eingerichtet ist, kann diese Person die Einstellung jederzeit auch wieder deaktivieren.

Ist MFA für die gesamte Instanz – und damit alle User – verbindlich, muss MFA ebenfalls vom User selbst eingerichtet werden. Eine individuelle Deaktivierung ist dann nicht möglich. 


Verknüpfte Elemente

Elemente und Tutorials, die mit diesen Einstellungen in Verbindung stehen.

Alle Elemente im Überblick  Alle Tutorials im Überblick


Website-Vorlagen für verschiedene Branchen toujou.de

Schnell gestalten und bequem verwalten

Testen Sie in einer kostenlosen und unverbindlichen Demo alle Möglichkeiten mit toujou. 

Wählen Sie aus zahlreichen Website-Vorlagen für unterschiedliche Branchen oder erstellen Sie Ihre professionelle Firmenwebsite von Grund auf selbst.

Direkt loslegen