Social Media Settings

In dieser Sektion bündeln Sie zentral Ihre Social Media-Kanäle.

Reiter: »Social Media«

Anleitung   Hinweise, Tipps & Tricks


Schritt für Schritt

URLs:

  • Facebook URL Link: URL eines Facebook-Accounts hinterlegen. 
  • Twitter Link: URL eines Twitter-Accounts hinterlegen.
  • Instagram Link: URL eines Twitter-Accounts hinterlegen.
  • Pinterest Link: URL eines Pinterest-Accounts hinterlegen.
  • LinkedIn Link: URL eines LinkedIn-Accounts hinterlegen.
  • Xing Link: URL eines Xing-Accounts hinterlegen.
  • Klicken Sie über der Arbeitsfläche auf den Button Speichern.

ID:


Hinweise, Tipps & Tricks

Wer TYPO3 kennt, weiß, dass viele Wege nach Rom führen. toujou ist TYPO3. Wir weisen Sie an dieser Stelle auf wichtige Informationen und den einen oder anderen Kniff hin, den Sie bei der Erstellung und Bearbeitung Ihrer Website beachten sollten.

In toujou haben Sie die Möglichkeit, Verknüpfungen für die Social-Media-Plattformen Facebook, Twitter, Instagram, Pinterest, LinkedIn sowie Xing zu erstellen.

Im Frontend werden bis zu sieben Logos der verfügbaren Social-Media-Kanäle angezeigt (siehe »verknüpfte Elemente«). Entsprechend werden bei weniger Angaben nur die Icons angezeigt, für die Sie Links angegeben haben. Bevor Sie die Felder ausfüllen, prüfen Sie am besten, welche der Social-Media-Links vorhanden beziehungsweise sinnvoll sind.


Verknüpfte Elemente

Elemente aus der toujou-Elementbibliothek, die mit diesen Einstellungen in Verbindung stehen.

Map Elements

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK