Arbeiten mit toujou

Blog-Administration

toujou bietet Ihnen von Haus aus die Möglichkeit, Blog-Einträge und Artikel in Form von News zu verwalten und darzustellen. Dieses Setup ist Voraussetzung für die Verwendung der toujou-Blog-Elemente und nicht mit den dort anzuwendenden Einstellungen zu verwechseln.

Neue Kategorie  Neuer Blogpost  Blog-Plugin  Card-Einstellungen/Seiteneigenschaften

Hinweise, Tipps & Tricks  Verknüpfte Elemente

Blog-Artikel

Für die vollumfängliche Administration Ihres Blogs bewegen Sie sich im Seiten- und Listen-Modul, bearbeiten Seiteneigenschaften und legen neue Seiten an. In diesem Tutorial erläutern wir Ihnen die empfohlene Reihenfolge der Bearbeitung und den Zweck der einzelnen Schritte.


Kategorien anlegen

Der erste Schritt: Um Artikeln vor ihrer Veröffentlichung Kategorien zuzuweisen, müssen diese Kategorien zunächst im System angelegt werden. Sie können stets zu diesen Settings zurückkehren und neue Kategorien hinzufügen oder alte löschen.

Neue Kategorie

  • Klicken Sie auf Liste in der Modulübersicht Ihres Backends.
  • Im Seitenbaum klappen Sie den Unterbereich unter dem Navigationspunkt Blog auf und klicken dort auf den Ordner Blog Data.
  • Sie sehen nun im Arbeitsbereich ein Fenster Kategorie. Im Titelbereich klicken Sie auf +Titel.

Name und Sortierung

  • Vergeben Sie im Feld Titel den gewünschten Kategorienamen.
  • Aktivieren Sie im Bereich Eltern das Häckchen bei Blog.
  • Speichern Sie Ihre Eingabe.

Weitere Optionen

  • Sie können die neue Kategorie für Ihre Blogeinträge unmittelbar nach dem Speichern sehen.
  • Fügen Sie mittels + Neu ggf. eine weitere Kategorie hinzu.
  • Alternativ Entfernen Sie die erstellte Kategorie oder Schließen die Arbeitsfläche für diese Kategorie.

Neuer Blog-Post

Voraussetzung für jegliche Präsentation Ihrer Blog-Einträge sind die Artikel als Unterseiten Ihrer Website. Diese Seiten bilden in ihrer Fülle die Datenbank, aus der sich alle Blogcard- und Plugin-Darstellungen im Frontend speisen.

 

Übersicht der Einträge

  • Klicken Sie auf das Icon Page in der Modulübersicht Ihrer Website.
  • Im Seitenbaum klappen Sie den Unterbereich unter dem Navigationspunkt Blog auf und klappen dort den Ordner Artikel auf. Es erscheint die Übersicht Ihrer bestehenden Artikel.
  • Neue Artikel sind für ein konsistentes Backend-Handling in diesem Ordner anzulegen.
  • Sie haben bei Bedarf die Möglichkeit, weitere Ordner (evtl. für die Kategorie-Zuordnung) in dieser Ebene anzulegen (zum Tutorial).

Neuen Artikel anlegen

  • Oberhalb des Seitenbaums sehen Sie die verfügbaren Seiten-Icons.
  • Klicken Sie auf das Zeitungs-Icon (»Blogbeitrag«) und ziehen Sie es per Drag-and-Drop an die gewünschte Stelle innerhalb Ihres Artikel-Unterordners.
  • Eine dünne Linie zeigt an, in welchem Bereich sich die neue Seite einsortieren wird, wenn Sie während des Drag-and-Drop-Verfahrens über den Seitenbaum fahren.
  • Geben Sie dem Blogeintrag einen Titel. Diesen können Sie auch später be-/überarbeiten.

Artikelinhalte anlegen

  • Mit Klick auf den jeweiligen Artikel öffnet sich der Inhaltsaufbau des Blog-Eintrags, den Sie wie eine Content-Seite bearbeiten können.
  • Der Seitentyp Blogartikel ist in vier Bereiche gegliedert, die Sie nach Wunsch mit Content-Elementen bestücken können.    
    • Kopfbereich: Hier besteht ausschließlich die Möglichkeit, ein Headerbild hochzuladen.
    • Teasertext: Hier werden Ihnen alle verfügbaren Inhaltselemente (bis auf das Headerbild) angeboten, die stets mit einem nachgestellten Trenner/Divider in der Primärfarbe im Frontend dargestellt werden.
    • Inhaltsbereich: Hier werden Ihnen alle verfügbaren Inhaltselemente (bis auf das Headerbild) angeboten, die Sie nach Wunsch auswählen und kombinieren, um Ihren Artikel zu illustrieren.
    • Weitere Artikel: Abschlussbereich der Seite, um z.B. auf andere veröffentlichte Artikel aufmerksam zu machen (z.B. via Blog-Elemente). Auch dieser Bereich wird stets mit einem vorangestellten Trenner/Divider in der Primärfarbe im Frontend dargestellt. Auch die übrigen Elemente der Bibliothek (bis auf das Headerbild) stehen Ihnen zur Verfügung.

Blog-Plugin

Das Blog-Plugin ist Ihre Sammelstelle für Blog-Artikel im Frontend Ihrer Website. Je nach Anzahl der dargestellten Artikel bietet sich das Plugin an, um den gesamten Inhaltsbereich einer Seite einzunehmen. Klicken Sie gerne in den toujou-Blog, um sich ein Bild zu machen.

Vorkonfigurierte toujou-Einstellungen

  • In toujou wird standardmäßig eine Landing Page namens »Blog« mitgeliefert.
  • Iim Inhaltsbereich der Seite finden Sie das Blog-Plugin integriert.
  • Sie haben stets die Möglichkeit, das Plugin selbst einzurichten und individuell anzupassen.

Plugin-Setup

  • Das Plugin ist darauf ausgerichtet, in Form einer Listenansicht (List of Posts) Blogbeiträge aus dem vorkonfigurierten Ordner Artikel in nicht limitierter Reihung darzustellen (Rekursiv: Unendlich).
  • Sollten Sie eine limitierte Darstellung von Einträgen bevorzugen, empfehlen wir die Nutzung von Blog-Elements.

Element »Blog-Plugin«

  • Das Blog-Plugin ist ein Inhaltselement, das in Ihrem Widget-Reiter für Blog Elements aufgeführt wird.
  • Das Plugin unterscheidet sich von den übrigen Blog-Elementen    
    • in seiner Konzeption, da es als News-Übersicht für die gesamte Inhaltsseite ausgerichtet ist sowie
    • dadurch, dass es bereits voreingestellt in Ihrer toujou-Installation mitgeliefert wird, im Navigationspunkt »Blog«.

Card-Einstellungen & Seiteneigenschaften

Mit diesen Einstellungen bestimmen Sie die Darstellung von Blogteaser-Karten, die sowohl in Blog-Elementen als auch im Blog-Plugin zur Geltung kommen.

Seiteneigenschaften aufrufen

  • Klicken Sie oberhalb des Inhaltsbereichs Ihrer Artikelseite auf das mittlere Icon Seiteneigenschaften bearbeiten.
  • Ein übergeordnetes Tutorial zu den Seiteneigenschaften finden Sie hier.
  • In den untenstehenden Schritten erfahren Sie, welche Reiter für Blog-Artikel relevant und zu bearbeiten sind.

Blog-relevante Reiter

Reiter »Metadaten«

Fügen Sie in die Maske Inhaltsangabe eine kurze Zusammenfassung ein. Diese Inhaltsangabe stellt den Teaser dar, der in Blog-Teaserkarten erscheint.

Reiter »Ressourcen«

Auch dieser Reiter ist für Blog-Teaserkarten relevant, da hier ein Teaserbild für die Darstellung in den Karten separat ausgewählt werden muss (Buttons Neue Relation erstellen/Dateien auswählen und hochladen).

Reiter »Kategorien«

Hier vergeben Sie die zutreffenden Blog-Kategorien, die der Zuordnung und Filterung automatisierter Blog-Elemente dient.

Reiter »Zugriff«

Hier bestimmen Sie das generelle Veröffentlichungs­datum Ihres Blog-Artikels. Sollte dies in der Zukunft liegen, wird die Seite erst zum gewählten Datum für Besucher sichtbar. Mit Ablaufdatum können Sie ein Datum bestimmen, zu dem der Artikel für externe Zugriffe ausgeblendet wird.

Reiter »Blog«

Mit dem Erstellungsdatum bestimmen Sie das in der Blogcard angezeigte Datum. Das Archivdatum vergeben Sie, wenn ein Artikel in automatisierten Blogcard-Einbindungen zeitlich terminiert herausgefiltert werden soll.


Hinweise, Tipps & Tricks

Wer TYPO3 kennt, weiß, dass viele Wege nach Rom führen. toujou ist TYPO3. Wir weisen Sie an dieser Stelle auf wichtige Informationen und den einen oder anderen Kniff hin, den Sie bei der Erstellung und Bearbeitung Ihrer Website beachten sollten.

Die Blog-Administration erfordert das Ausführen mehrerer Schritte, die in unterschiedlichen Modulen vorgenommen werden. Sowohl Seitenansicht, als auch Seiteneigenschaften und Elemente sind im Einsatz, um News zu veröffentlichen. 

Um einige dieser Schritte möglichst zu vereinfachen, bietet es sich gerade beim Blog-Plugin an, die in toujou vorkonfigurierten Einstellungen zur Verwaltung und Darstellung von Artikeln zu nutzen. Möchten Sie hingegen lediglich auf einige wichtige Blog-Artikel hinweisen oder haben Sie noch keine größere Zahl an Artikeln veröffentlicht, bietet sich die Nutzung der Blog-Elemente an, die flexibel mit anderen Content-Elementen der toujou-Elementbibliothek innerhalb der gleichen Inhaltsseite kombiniert werden können. 


Verknüpfte Elemente

Elemente aus der toujou-Elementbibliothek, die mit diesen Einstellungen in Verbindung stehen.

Blog Elements

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK