Arbeiten mit toujou:

Seiten/Navigation bearbeiten

In toujou können Sie Ihre Seiten so erstellen, wie Sie es von TYPO3 gewohnt sind. Wir erklären Ihnen die Seitentypen und die Hierarchie-Ebenen Ihrer Navigation. Hier werden noch keine Elemente angelegt, das passiert an anderer Stelle

Anleitung  Video-Tutorials  Hinweise, Tipps & Tricks

Ihr Seitenaufbau

Links in der Menüleiste des Backends finden Sie das orange Icon Seite. Mit einem Klick beginnt die TYPO3-typische Seitenerstellung und Strukturiertung der Website.


Schritt für Schritt

Die Arbeit im Backend Ihrer toujou-Installation unterliegt den gängigen TYPO3-Standards. An dieser Stelle erfahren Sie, wie sich die Konfiguration bei Inbetriebnahme im Backend darstellt und wo sie gegebenenfalls von anderen TYPO3-Installationen abweicht. Alle Details zu den im folgenden genannten Bearbeitungsschritten werden Ihnen in den Video-Tutorials erläutert.

Übersicht der Einträge

  • Mit Klick auf das Icon Seite im Strukturbaum Ihrer Website öffent sich stets der Seitenbaum Ihrer Website.
  • Links über dem Seitenbaum finden Sie das Seiten-Icon mit einem +-Zeichen vor, um einen neuen Seitentyp anzulegen.
  • Ihnen stehen vorkonfiguriert die Seitentypen Landing Page, Content Page, Portfolio/Overview Page, Product Page, BlogbeitragOrdner, Verweis undTrennzeichen für Menü zur Verfügung

Seitentypen/Icon-Erläuterung

  • Haus = »Landingpage«: Inhaltsseite für übergeordnete Strukturierung
  • schwarzes Dokument = »Content Page«: einfache Inhaltsseite
  • Kachelraster = »Portfolio/Overview Page«: vorkonfigurierte Übersichtseite für Ihr Portfolio bzw. Ihre Produkte
  • Geschenkpaket = »Product Page«: Inhaltsseite zur detallierten Produktpräsentation
  • Zeitung = »Blogartikel«: Inhaltsseite für die Erstellung von Artikeln
  • Ordner = »Ordner«: Zur Strukturierung von Inhaltsseiten und Objekten
  • Dokument mit Pfeil = »Verweis«: Shortcut zur Verlinkung auf eine eigene Unterseite
  • Trennlinie = »Trennzeichen für Menü«: zur Strukturierung der Inhalte im Backend

Navigation/Seitenbaum-Ebenen

  • In toujou finden Sie vorkonfiguriert vier Landing Pages (i.d.R.: Wer, Wie, Was, Blog) vor, die die erste Ebene Ihres Seitenbaums unterhalb der Seite Home (= Startseite, im Wortsinn: »Homepage«) abbilden.
  • Diese erste Ebene wird im Frontend als Navigationsmenü angezeigt. Jede weitere Seite, die dieser Ebene unterhalb hinzugefügt wird, reiht sich rechts neben die vorhandenen Navigationspunkte ein.
  • Sie sind frei, die in toujou vorkonfigurierten Seiten neu zu benennen, zu löschen, auszublenden und/oder neue Seiten der ersten Ebene anzulegen (Video). 
  • Der ersten Ebene können weitere hierarchisch parallele sowie untergeordnete Unterebenen hinzugefügt werden.
  • Mittels Mouseover werden im Frontend – unabhängig von der Anzahl der Unterebenen - in toujou maximal drei Ebenen angezeigt.

Video-Tutorials via jweiland.net

Der Seitenbaum

Lernen Sie die Struktur des Seitenbaums, Icons und ihre Bedeutung sowie die Kontextmenüs kennen.

Laufzeit: 7'05"
Video bei jweiland.net aufrufen ↗

Neue Seiten anlegen

Es gibt verschiedene Methoden, um neue Seiten im TYPO3-Backend anzulegen.

Laufzeit: 8'25"
Video bei jweiland.net aufrufen ↗


Seiten kopieren & verschieben

In diesem Video lernen Sie, wie man bestehende Seiten verschiebt und kopiert. 

Laufzeit: 3'01"
Video bei jweiland.net aufrufen ↗

Seiten löschen

Vorhandene Seiten können natürlich auch wieder gelöscht werden. 

Laufzeit: 1'32"
Video bei jweiland.net aufrufen ↗

Seiten umbenennen

In diesem Video lernen Sie, wie vorhandene Seiten umbenannt werden können.

Laufzeit: 1'46"
Video bei jweiland.net aufrufen ↗


Hinweise, Tipps & Tricks

Wer TYPO3 kennt, weiß, dass viele Wege nach Rom führen. toujou ist TYPO3. Wir weisen Sie an dieser Stelle auf wichtige Informationen und den einen oder anderen Kniff hin, den Sie bei der Erstellung und Bearbeitung Ihrer Website beachten sollten.

Eine gute Website zeichnet sich durch logische Strukturen und eine instinktive Navigation aus. Entscheiden Sie bereits bei der redaktionellen Konzeption Ihrer Homepage, welche Themen, Sektionen und/oder Rubriken wie gruppiert und gewichtet werden sollten. Diese Entscheidungen werden auch von Suchmaschinen gelesen und interpretiert. Achten Sie dementsprechend auch auf die mögliche Verwendung hilfreicher Keywords in der Navigation. 

Gleiches gilt für Ihre Service-Navigation: Welche Informationen sind beispielsweise im Footer Ihrer Website besser aufgehoben? Stichworte hierzu sind z.B. Impressum und Datenschutz.


Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK